Veröffentlichungen - Autorenhomepage KB

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veröffentlichungen

Neuerscheinung 2018 im hockebooks E-Book-Verlag:

Klappentext:

Die Zauberer der Halbelben im Reich der Qel’tar können ihre Zauberkraft für unterschiedlichste Zwecke verwenden, nur eines können sie nicht: die Magie zum Kampf einsetzen. Einem Forscher sind in dem totgeglaubten Bereich bahnbrechende Fortschritte gelungen, und nun wird nach diesem Instrument der Macht mit allen Mitteln gejagt. In der entlegenen Stadt Horant werden Gardekommandant Agram Praei, die Senatsvorsitzende Sirina Dworant, der Geheimagent Rigo und eine junge Frau ohne Erinnerung von dem Strudel der Geschehnisse mitgerissen – der schon bald lebensbedrohlich wird …




Bereits erschienen im hockebooks E-Book-Verlag (2. überarbeitete Auflage):

Klappentext:

In Armut geboren, als Sklave gedient, als Gladiator gekämpft, und als Yborianer geächtet – Wulferans Leben war bisher hart, entbehrungsreich und hat ihn zum Verbrecher werden lassen. Die Halbelbenzauberer haben den berüchtigten und genialen Großmeister im Zirkel der Jagd, Tyronnimus Tarlin, auf ihn angesetzt. Wulferan gelingt einmal mehr die Flucht, aber ihm wird bewusst, dass es so für ihn nicht weitergehen kann. Lang hat er mit allem gehadert, nun kreisen Fragen in seinem Kopf. Widerfuhr ihm jeder Schicksalsschlag aus einem triftigen Grund? Gibt es eine Aufgabe, für die er vorbereitet wird? Schon zu Beginn von Wulferans Suche nach seiner Bestimmung ist eines klar: Ohne Veränderung ist sein Leben verwirkt. Seine Vergangenheit aber lässt sich nicht so einfach abschütteln …



Rezensionen (Auswahl):

"Eine klare Leseempfehlung an alle, die Lust auf eine fesselnde Geschichte voller Magie, Fabelwesen, einen schnoddrigen Protagonisten sowie blutige Kämpfe haben. Ich jedenfalls habe die Geschichte um Wulferan sehr genossen."
BookNaerrisch

"Kilian Brauns Wulferan ist ein wunderbares und lesenswertes Buch. Die Fantasywelt ist mit viel Liebe zum Detail entworfen und auch die Charaktere fand ich vielschichtig und überzeugend. Der flüssige Schreibstil des Autors ließ bei mir keine Langeweile, dafür jede Menge Spannung aufkommen."
Bücher-wie-Sterne

"Diese Entwicklung der Figur Wulferan hat mich immer wieder dazu bewogen, das Buch doch wieder in die Hand zu nehmen, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht. Wenn ein Autor das schafft, dann hat er für mich alles richig gemacht."
Mimo's Welt



Weitere Werke:

 

Diese Welt ist nicht für Menschen geschaffen. In der Düsternis leben die dunklen Völker - und ringen um ihr Überleben, als das Licht kommt.

Der Schattengott streckt seine Finger nach der Lichtwelt aus und die Völker können ihn nur gemeinsam abwehren. Doch dafür müssen zunächst aus Feinden Freunde werden ...

Kurzgeschichten:

 

Weltentor Fantasy 2017

"Beogards Tat"

Weltentor Science-Fiction

"Mieses Gefühl"

"Glückwunsch: Sie leben wieder"

"Überwachung dringend empfohlen"
nominiert für den Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie "Beste Erzählung"

"Willkommen auf der Seeker!"

"Ein schreckliches Ende"

"Erfolgreicher Krieger"

"Kopfgeldjäger" (Siegergeschichte)

 

"Der Wald ist nichts für Zwerge."

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü